Dienstag, 19. Mai 2015

I pimp my Patenkind | Mai Abenteuerlust | Teil 2

Weiter geht es heute in Havelmännchen`s Welt mit dem
Jahres-Schmuck-Projekt 2015!


Der Titel lautet: I pimp my Patenkind, denn...

Mein Patenkind Antonia wird in diesem Jahr -genauer im Juli-
a c  h t z e h n  Jahre alt. Zu diesem Anlass möchte ich
  jeden Monat ein neues Silberschmuckstück kreieren,
denn die Havelmännchen haben das Motto
"Schmuck erleben, Schmuck für`s Leben" 
Es wird also jugendlich frisch  ;)
Seid dabei und freut euch mit!

eure Havelmännchen


 Während die Deutsche Bahn heute den längsten Streik jeher beginnt,
laden wir euch mit unserem Schmuckstück des Monats 
-dem Abenteuerlust-Taschenanhänger-
zu einer Phantasie-Reise ein!


Wie wäre es mit einem Urwald-Trip...


... oder einem Austeigermonat auf einer Piraten-Insel...

...oder einer Reise ins Baumhaus-Paradies...

...oder  einer Wildlife-Safari?

Heutzutage sind den Möglichkeiten  kaum Grenzen gesetzt in die endlegendsten Ecken
der Erde zu reisen, vorausgsetzt man kommt nicht mitten in ein Streik-Chaos-Land!

reiseverträumte Grüße von Daniela

 verlinkt mit creadienstag




 

Dienstag, 12. Mai 2015

I pimp my Patenkind | Mai Abenteuerlust | Teil 1 | & 12 von 12 im Mai 2015

Weiter geht es heute in Havelmännchen`s Welt mit dem
Jahres-Schmuck-Projekt 2015!


Der Titel lautet: I pimp my Patenkind, denn...

Mein Patenkind Antonia wird in diesem Jahr -genauer im Juli-
a c  h t z e h n  Jahre alt. Zu diesem Anlass möchte ich
  jeden Monat ein neues Silberschmuckstück kreieren,
denn die Havelmännchen haben das Motto
"Schmuck erleben, Schmuck für`s Leben" 
Es wird also jugendlich frisch  ;)
Seid dabei und freut euch mit!

eure Havelmännchen
 Die erste Jahreshälfte geht so richtig rasant dem Ende entgegen
und wir zeigen euch heute schon das fünfte Schmuckstückchen dieserAktion!
bisher zu sehen gab es:

Und im Wonne-Monat Mai sind wir ganz abenteuerlustig :)

Entstanden ist eine Taschen/Schlüsselanhänger!
 


 Handgesägt wurde ein Segelboot (mit dem Schriftzug "Ahoi" verbunden), auf einer 
925er Silberplakette entworfen und ein Schlüsselring eingehängt.


Egal ob auf hoher See, in idyllischer Natur...

...oder in interessanten Städten und Metropolen der Welt:


... dieses kleine Kunstwerk kann als Patenkind-Reisebegleiter an Schlüsselbund
oder (Kultur-)Tasche überall hin mitgenommen werden.

Denn es gibt ja so manche Reise, die man im Leben antritt...
welcher Art sie wird oder wie abenteurlich sie jeweils sein kann...
dazu mehr in Teil 2 unseres Mai-Beitrages in der kommenden Woche.

Wenn ihr mögt, begleitet mich nun gerne noch weiter durch die bildliche Reise
des heutigen Tag!

Es ist merkwürdig schwül heute, das Thermometer ist knapp an der 30°C !-Marke
und ich bewege mich eher in ihrer Reisegeschwindigkeit:

Da hilft nur ein Kick ins Koffein-Land:

 Und sich mit dem Beschriften des Küchenschrankes Mut zu machen, dass große
Sprünge  heute mal nicht mehr vollbracht werden:


Auch der Blick in unseren herrlichen Blütenbaum regt zum Träumen und Innehalten an:

Besonders schön, wenn man sogar mit Buch mittendrin im Blütenmeer auf Lesereise gehen kann:

Zwischendurch ist aber Zeit für eine kleine Erfrischung, auch am Arm ;)


Diese wäre jetzt auch fein, steht aber in der Buga in Brandenburg a d Havel,
wo wir am 1. Mai eine wunderschön relaxte Kurz-Reise erlebt haben.
  

nicht wirklich abenteuerlustige Grüße von Daniela


verlinkt mit creadienstag
und ab 17 Uhr mit 12 von 12 und weiteren Bildern des Tages.



Dienstag, 5. Mai 2015

Ein Stall für alle Fälle

 Dies ist die wechselvolle und irgendwie einmalige Geschichte eines selbstgeschreinerten 
Holzhauses, das im Jahre 2001 in Havelmännchen`s Welt einzog.

Als Geburtstagsgeschenk für den damals noch ziemlich kleinen Havelkerl (Mitte), kam dieses
Werk in unser Haus...der Patenonkel hatte es spontan am selben Tag noch gebaut.

Es wog gefühlt eine halbe Tonne und war sehr stabil, also unkaputtbar,
wie sich schon sehr schnell herausstellen sollte, denn am liebsten wurde es anfangs 
als eine Art Kletterhaus genutzt.


 Es zog natürlich mit uns um und während der Havelkerle größer und größer wurde,
mußte es so manchen Platz in so gut wie jedem Zimmer im Haus einnehmen,  je nachdem,
wo es gerade am meisten Sinn machte --- und Platz fand. 

So war es für ca 10 Jahre immer der große Bauernhof für die Ostheimertiere
oder der schöne Pferdestall für die Schleichtiere, als dann die Mädels an der Reihe waren.



Aber immer zur Weihnachtszeit wurde das -immernoch- sehr große und schwere Holzhaus
ins Wohnzimmer "gewuchtet" und zur Krippe (ebenfalls mit Ostheimer-Figuren) umfunktioniert.

Im hinteren Bereich lag eine Lichterkette, welche für heimelige Beleuchtung sorgte, wenn es dunkel
wurde . Der Platz für die Schafherde mit dem Schäfer war immer im seitlichen Anbau.
Wegen der enormen Größe passte dieser Krippenstall meistens leider nicht unter den Tannnenbaum,
was vielleicht der Grund ist, weshalb ich nur dieses eine Detailbild gefunden habe (von 2006).
  
 
 Außerdem war dies wohl auch der Grund (und das Größerwerden der Kinder), weshalb das Holzhaus
dann irgendwann "verschwand". Ich hatte es auf den Dachboden "verbannt", 
da es nur noch ein verstaubter Platzverschwender war, ungenutzt und immernoch unkaputtbar :)

Doch nun, nach ca 2 Jahren Verbannung, waren wir auf der Suche nach einem schönen Unterschlupf 
für unsere beiden Zwergkaninchen in ihrem Außengehege. Die Tests mit Holz- und Spankiste
hatten die Kaninchen schon hinter sich, aber es sollte etwas Stabiles und Wetterfestes sein...

Also wuchtete ich das Holzhaus unter Aufbringung all meiner Kräfte (inzwischen wiegt
das Ding gefühlt sogar doppelt so viel wie damals...) vom Dachboden herunter.
Es bekam eine wetterfeste farbige Beschichtung und dient nun seit diesem
 Wochenende den Kaninchen als Hasenstall oder wahlweise
auch wieder als Kletterhaus ;)
  




Kaputt kriegen werden auch diese sehr lebhaften putzigen Gesellen diesen  
Stall für alle Fälle
 auf gar keinen Fall ;)

Er wird uns also noch einige weitere Jahre Freude machen und eventuell noch
den ein oder anderen weiteren Outdoor(!)-Platz bekommen :)


unkaputtbare Grüße von Daniela 


 




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...