Dienstag, 18. August 2015

I pimp my Patenkind | August *Heimatliebe* | Teil 1





Weiter geht es heute in Havelmännchen`s Welt mit dem Jahres-Schmuck-Projekt 2015!




Der Titel lautet: I pimp my Patenkind, denn...

Mein Patenkind Antonia wird in diesem Jahr -genauer im Juli-
a c  h t z e h n  Jahre alt. Zu diesem Anlass möchte ich
  jeden Monat ein neues Silberschmuckstück kreieren,
denn die Havelmännchen haben das Motto
"Schmuck erleben, Schmuck für`s Leben" 
Es wird also jugendlich frisch  ;)
Seid dabei und freut euch mit!

eure Havelmännchen


 Also nun ist ja der August schon weit weit fortgeschritten...
mein Patenkind schon fast einen Monat volljährig...
hat ihr Abi mit SUPER-Schnitt in der Tasche...
und auch schon einen Studienplatz :)

Das heißt, schon ganz bald geht es in eine neue Stadt 
und ins Studentenleben fern von Zuhause!

Es gab also einige wundersame Wicklungen und Wendungen in letzter Zeit...

Als Patentante konnte ich zu all dem nicht so viel beitragen
--außer natürlich in Gedanken und Wünschen für einen guten Ausgang
und ein wenig Stolz auch über diese tollen Leistungen--
und in der Anfertigung dieses Armreifens, der zu all
diesen ganz neuen unerforschten und zukünftigen Planungen passt.
 

 Um den schlichten zarten Reif ist ein mattes Band gewickelt, auf welches ich
--innen und außen-- die Geodaten des Wohnortes von Antonia`s Kindheitsjahren gestempelt habe.

 Ein ganz individuelles Schmuckstück, deren Geheimnis nur sie kennt...


...die Heimat immer dabei...


heimatverbundene Grüße von Daniela  


verlinkt mit creadienstag 

Mittwoch, 12. August 2015

12 von 12 im August 2015 | der Sonne zuliebe

Hallo, hallo, hier kommt mal wieder Leben in die Bude...bzw den Blog :)
Denn heute ist der 12te und da gibt es 12 Bilder unseres (Ferien)-tages:


Als erstes geht morgens der Blick zur im Moment alles überstrahlenden Sonne...

Da bist du ja schon wieder und wirst heiß und heißer  :)

...und sorgst dafür, dass alle Pflanzen etwas verkümmert aussehen; sogar die, die
dich eigentlich auch anbeten.

 Sogar im Haus ist das große Welken verbreitet, was aber wohl nicht an dir liegt, liebe Sonne!

 Aber deinetwegen können wir unser etwas ferienverspätetes Frühstück 
unter dem Sonnenschirm abhalten :)

 Da wird der Kakao, bevor du wieder zur heißen Hochform eskalierst, so kalt wie möglich getrunken.

Das Havelgirlie versucht dich mit einem kühlen Blinken deines Mondfreundes 
(gestern in der Werkstatt hergestellt) etwas zu irritieren.

 Und ich denke garnicht daran wegen dir Hitzigen auf einen kochend heißen Kaffee zu verzichten.

  Immerhin, liebe Sonne, machst du unsere Tomaten wunderbar rot und aromarisch, danke dafür!!

 Wenig Schuld hast du wohl aber an dem komischen Lochfraß an meiner ersten Herbstpflanzung,
aber wer dann?? Ameisen oder die im Moment allesfreßenden Wespen???

 Gut auch, dass du nicht in alle Ecken kommst und unsere pelztragenden Zwergkaninchen 
immer ein schönes Schattenplätzchen haben!

 Aber auch im Schatten willst du nicht wirklich gnädig sein...

 ...da behelfen wir uns erstmal wieder mit einer innerlichen Erfrischung!!

Aber da auch nach deinem Untergang wieder eine tropische, mückenfreie und 
sternklare Nacht beginnt, beobachten wir zur Abwechslung mal ganz genau den Himmel
und seine vielen vielen Sternschnuppen heute.


Und dann mal bis morgen wieder, gleiche Zeit, gleicher Ort, gleiche Hitze :D


heiße Grüße von Daniela





Donnerstag, 16. Juli 2015

Kleine feine Sommerpause

Bis Mitte August werden wir mit unserem Dawanda-Shöpchen eine
kleine feine Sommerpause einlegen :)
Kreativität braucht manchmal Ruhe, Langeweile, andere Sinneseindrücke als der
Alltag sie bietet!

Daher wir auch der Internetverkehr eingeschränkt...
und soviel Zeit wie möglich außerhalb der vier Wände verbracht!



Die Havelmännchen wünschen euch eine  t o l l e  Sommerzeit!!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...