Mittwoch, 16. Mai 2012

400 Jahre europäische Geschichte in 7 Gramm...

...schwerem (das entspricht 34,98 Karat) Diamant: genannt Beau Sancy,
wurde gestern Abend für gut 7,5 Millionen Euro versteigert!

Er war der wertvollste unter den preußischen Kronjuwelen und gehörte zuletzt dem eng
mit Potsdam verbundenen Haus Hohenzollern.


                                                            

Jedenfalls kommt es nicht so häufig vor, dass ich morgens gemütlich beim Frühstück
sitze und mir beim Zeitunglesen so ein toller Diamant entgegenfunkelt :)
Ein Juwel im Doppelrosenschliff, das schon Königinnen und Könige aus Frankreich,
England und den Niederlanden trugen (z.B. auch Maria de Medici).

Im großen "Alter-Fritz"-300.Geburtstagsjahr, das in Havelmännchen`s Welt
ja schon an Silvester echt königlich begann, passt dieser Zeitungsbericht gut.


Prompt kramen wir die versammelten "Juwelen" aus Havelmännchen`s Welt zusammen
und sorgen für reichlich Gefunkel und Geglitzer!

Wer jetzt denkt, wir würden hier mit echten Diamanten "herumschmeissen"---
das sind natürlich nur Glas-Deko-Diamanten, auch wenn sie auf den Photos
ziemlich echt aussehen.



Mit dem kleinen Havelmädchen wird das Zeitungsphoto nachgestellt.
(ok, an der Sauberkeit der Finger müssen wir noch arbeiten ;o)



Macht jedenfalls Spass mal Krösus zu spielen!

Und in den kommenden Tagen zeigen wir euch ein
zu diesem Thema passendes weiteres kleines Medaillon "Wundervoll", das
immer mit anderem Inhalt daherkommt Das Nächste wird also
königlich!


funkelnde Grüße von Daniela




1 Kommentar:

  1. danke für deinen lieben kommentar :)

    liebste grüsse,
    jules

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...