Montag, 18. Juni 2012

www--was werkeln wir?

Aus diesen Zutaten soll ein Schmuckstück gefertigt werden;
und das kam so:
Eine Gruppe von 10 Goldschmieden, die alle bei Dawanda verkaufen,
haben sich die oben gezeigten Materialien (statt Koralle waren ursprünglich noch
Kieselsteine dabei) ausgesucht. Die Regel bei dieser Design-Challenge ist:
Es darf ein vorgegebenes Material ausgetauscht werden gegen eins nach
eigener Wahl. Nun waren die Havelmännchen in der Zwickmühle, denn die
Kieselsteine hatten wir vorgeschlagen...was nun??

Da haben wir uns also Kieselsteine in den Weg gelegt...

...aber wer sagt eigentlich, dass es echte Kieselsteine sein müssen??
Die Lösung des Problems ist zum Greifen nahe! Ihr müßt euch jedoch noch ein 
wenig gedulden für die Auflösung. Derweil werkeln die Havelmännchen an ihrem
Schmuckstück streng nach den Regeln: ein Material darf getauscht werden.
Bei uns sind an die Stelle der Kieselsteine erstmal Korallestäbe auserwählt worden.
Und die besondere Herausforderung ist die Verarbeitung des superfeinen
 Silbernetzes, das wir uns immer und immer wieder anschauen und
nicht wagen es anzurühren, weil es sooo fein ist.

Irgendwie müssen wir uns aber überwinden, sonst entsteht nie 
ein fertiges Schmuckstück und auch kein Beitrag zum 
wo dann nach und nach die Schmuckstücke der teilnehmenden
Goldschmiede und ihre Entstehung gezeigt werden.
Wer wissen will wie das Projekt bei den Havelmännchen weitergeht:
schaut einfach wieder vorbei!


zögerliche Grüße (sooo fein!) von Daniela





1 Kommentar:

  1. Liebe Daniela,
    ich bin auch völlig faziniert von der Zartheit des Netzes ;o)!Ich wünsche euch ganz viel Freude beim zaubern!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...