Montag, 24. September 2012

snuggery = gemütliches Stübchen

Wenn man vor den Toren Berlins wohnt, ist es kein allzu großer Aufwand mal seine 
Neugierde zu stillen und sich die Dawanda-Snuggery mal vor Ort und live anzusehen
und auf sich wirken zu lassen.
Also habe ich mir das Havelfräulein geschnappt (nach reichlich Überzeugungsarbeit,
 dass das sicher SUPER ist) und wir sind mit der Bahn hin.

Und was soll ich sagen...es IST super! Wirklich schön eingerichtet mit soo vielen schönen
handgemachten Dingen, von denen man einige schon ab und zu mal online bestaunt hat.



Braucht man vom Schauen, Staunen und Stöbern mal eine Pause, setzt 
man sich auf´s gemütliche
Sofa und schmökert in den Handarbeitszeitschriften und dem neuen Dawanda-Buch
 und hofft, die DIY-Ideen bis zu hause im Kopf zu behalten.

Das war ein sehr schöner entspannter und inspirierender Samstagnachmittags-Ausflug.


Vielleicht sind ja dann auch mal Stückchen der Havelmännchen mit dabei bei der Auswahl
der gezeigten Produkte. Das Sortiment wird alle drei Monate gewechselt.
Es lohnt sich also bestimmt immer mal wieder vorbeizuschauen.
Denn es ist echt "snuggelig".



gemütliche Grüße von Daniela






Kommentare:

  1. oh,ich will auch ;o)!Herzlichen Dank für die tollen Bilder, da MUSS ich mal irgendwann,irgendwie hin ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Einblicke! Beim nächsten Mal Berlin steht das unbedingt auch auf der Liste!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...