Dienstag, 4. September 2012

Sommer vorm Fenster...

...Einblicke in die Ausblicke der südfranzösischen 
Bewohner von Cap d`Agde.











Ob Wäsche, Laternen, Palmen, Gitter, blühende Ranken, 
(bunte) Fensterläden, Kannen oder Stühle...
immer wieder zog es meine Blicke zu ihnen hin, den Fenstern.
Wenn der Rest der Häuser, die Fassaden, meist grau, heruntergekommen
und trist aussahen, waren die Fenster an diesen Häusern oft kleine Hingucker.
Vorallem die flatternde Wäsche war eine häufige "Dekoration".


Der Blick hinauf ist oft verbunden mit dem Gedanken, wer da wohl wohnt,
was die wohl gerade machen, ob sie wohl glückliche Menschen sind?
Gerade wenn man in einem Urlaubsland ist, wo man selber ja eher
unbeschwert verweilt.

Dass es auch bunte Häuser gibt, hatte ich hier *klick* ja schon gezeigt.


So verlegt man im mediteranen Klima den Sommer
auch gerne mal vor`s Fenster ;)



faszinierte Grüße von Daniela



Kommentare:

  1. Die Fenster mit den Kannen sind ja besondere Fundstücke. :-)
    Ich glaube, dort würde es mir auch gefallen.

    Dein letztes grünes Schmuck-Wunderwerk hab ich übrigens auf Pinterest verewigt, weil es mir so gut gefällt - der Ring mit den Glasperlen...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder, echt klasse, das mit den Kannen im Fenster ist echt super.
    Interessant das Du dir im Urlaub ähnliche Gedanken machst wie ich :)
    Wie leben die Menschen da wo wir Urlaub machen, wenn man bedenkt das viele von denen bis sehr spät abends arbeiten, weil sie an der Rezeption stehen oder im kleinen Souvenierladen um die Ecke, die ja oft länger geöffnet haben als bei uns. Ja gut, sie machen meist mittags ein paar Stunden Siesta o.ä., aber dafür bis abends 22 oder 23h arbeiten?
    Viel denken, das es doch das Paradies sein muß im Urlaubsland zu wohnen...ist glaube ich nicht immer so, weil man ja leider auch ein bissi arbeiten muß,gell?

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sind das tolle Bilder, total schön sind sie!Da wäre ich jetzt echt sehr gerne ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...