Mittwoch, 12. Februar 2014

olympische 12 von 12 im Februar 2014

Vorsicht, dies ist eine glorreiche Hommage an alle Hausfrauen und Mütter,
festgehalten in 12 BildernDisziplinen in einem durchschnittlich
normalen Haushalt in Deutschland.


 Die perfektesten photografischen olympischen Vorbereitungen für 12 von 12 die Spiele
ever ever ever sind erledigt!
 Der KameraEnergieakku ist voll aufgeladen und für alltägliche maximale Leistungen bereit!



 Olympischer hauseigener Rekord an DuschmittelchenMedaillen ist eingestellt!(not to be beaten!!)


 Einige elegante Moves in der WaschbeckenPipe hingelegt mit besten Ergebnissen in der B-Note!


 Gesprüht vor GlasreinigerEnergie vor der Abfahrt zur WäschePistenZiellinie!


 Im schwarz-rot-goldenen KlamottenTaumel versunken!


 
 Erster, zweiter, dritter Platz...wer macht heute das Rennen und die HausfrauSportlerin glücklich?


 Schnell noch einen gehassten mißglückten TreppenBuckelpistenparcour abhaken!


 Ganz galantrasant den täglichen wichtigen Riesenslalom meistern!


 Delikate formvollendete MairübchenCurlingsteine eingekauft!


 Gekocht vor Wut über meine nicht genügend gewürdigten Leistungen!


Weiterhin auf meine zweite TeepauseChance  gepocht gehofft!


Und als Ausgleich zu all diesen extrem-extremen Disziplinen noch ein wenig an
meinen Gold- und Silberträumen herumgefeilt und auch noch zwischdurch dem
Havelfräulein für`s heutige (cooler Zufall!) "Jugend trainiert für Olympia" die Daumen gedrückt.

Wenn ihr mögt, schickt gerne unseren kleinen Lobgesang an alle Hausfrauen und Mütter weiter, 

+ die ihre immermal wieder nicht übersehbaren olympischen Augenringe nicht überbewerten sollten!

+ die nicht nur die Heldinnen im Haushalt in vielen (Arbeits-)Diziplinen sind, sondern auch die 
Mannschaftsärztinnen bei Verletzungen jeglicher Art, Ernährungsexpertinnen für alle
Lebenslagen und ganz besonders die immerverfügbaren Motivationscoaches sind!

+ die unbedingt einmal eine Bestätigung für ihre täglichen kaum von der Außenwelt registrierten
wichtigen Leistungen bekommen sollten, denn da wären ja auch noch die Outdoor-Disziplinen:

- Einkaufs-Langlauf durch alle Supermärkte und Klamottenläden in der näheren Umgebung!

-Sprintschnelllauf mit unzähligen Einkaufstüten zur Bushaltestelle!

-Ausdauerlauf mit dem Kinderwagen aus dem es laut schreit!

- Stöckelschuh-Kunstlauf beim Ausgehen am Wochenende!

- todesmutiges Hinunterrasen der Rodelbahn mit Kind!

Und am Ende des Tages noch das logische nordische Kombinieren darüber, dass
alles, was ich heute nicht geschafft habe, doch an jedem anderen Tag in dieser Woche in
vier Jahren einige von uns aufgezogene Kinder noch schaffen können :D


olympische Grüße von Daniela








Kommentare:

  1. Haha, sehr gut gemacht, find ich olympisch genial!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. :-D
    Tolle Idee, toll umgesetzt!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Dafür gibt es eine ganz dicke fette glänzende und tonnenschwere:
    GOLDMEDAILLE!!!
    Tolle Leistung!

    Und ich, die aktuell im "hotel Mama" logiert, werde diesen Link gleich an die Hotelchefin hier weiter reichen.
    Ehre wem Ehre gebührt!!!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wunderbar geschrieben! Herrlich be- und umschrieben!
    Danke!
    Glückwünsch zum "mit Bravour" erledigten Tag!
    Liebe Grüße aus dem Bergischen Land von
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Lustig geschrieben! Den Buckelpistenparcour und den Riesenslalom mag ich persönlich ja nicht so gerne, aber was sein muss, muss sein ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. GOLD! Yeah! I like!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Wow, so eine schöne Idee, den Haushalts-Marathon in allen olympischen Disziplinen durchzuspielen. Phantastisch !
    Ich bin schwer begeistert. (Goldmedaille ! - Auf jeden Fall)
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. Diese goldene Medaille ist Dir wohl sicher!
    Unbestritten!
    Ich hab Tränen gelacht. You made my day :-)
    Danke und liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. :-))) Habe sehr gelacht! Das ist schon eine Leistung, die wir Mütter hinlegen! Schulterklopfen!

    AntwortenLöschen
  10. DIE Disziplinen sind ja wenigstens mal interessant (sonst finde ich Olympia eher schnarchig und meide im Moment diese Programme) vor allem der Riesenslalom kommt mir seeehr bekannt vor ;))
    Das mit dem Duschgel kann ich sehr gut nachempfinden, denn frau weiß ja nie, nach welchem Duschgel ihr morgens inner Dusche ist,gell?

    LG,Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja witzige 12 von 12!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...