Donnerstag, 13. Februar 2014

Wohnparade-Wettbewerb von Dawanda

Willkommen in unserem trauten Heim, ich zeige euch heute ein paar kleine
Einblicke in unsere Privatssphäre im Rahmen der #DaWandaParade
und beantworte die vier gestellten Fragen kurz und bündig, denn
dann kann ich schnell wieder in meine Lieblingsecke ;)



1.) Was ist Deine Lieblingsecke in Deinem Zuhause und warum?

Die Wohnzimmer-Ecke ist mit Abstand die liebste Ecke für mich, weil ich
hier nach jedem Tag herrlich entspannen kann...

...und weil sie immer anders dekoriert wird, im Frühling wächst auch schonmal ein kleiner Baum
 mit selbstgenähten Vögelchen dort.



2.) Was hast Du in Deiner Wohnung selbstgemacht? (sei es selbst tapeziert, ein Möbelstück gebaut oder verändert oder Wohndeko selbst hergestellt)

Die Kissen im Wohnzimmer sind selber genäht, die beiden mit Blatt waren ein Geburtstagsgeschenk
für`s Havelgirlie (das goldenen Blatt prangte mal auf ihrem Lieblingsshirt und mußte erhalten
bleiben). Aber in ihr Zimmer haben es die Kissen nie geschafft, weil ich mich soooo
in sie verliebt habe und sie im Wohnzimmer so toll zur Geltung kommen.

 
3.) Was begegnet einem zuerst, wenn man Deine Wohnung betritt?

Man sieht (und nutzt) zuerst das selbstgemachte Schlüsselbrett mit der Gänseliesel
und einer kleinen Entenfamilie von Ostheimer, die ich auch nach der KleinKinderZeit
der Havelkinder gerne ansehe und  bewahren möchte und so begrüßen sie jeden,
der das Haus betritt mit ihrer Anwesenheit (leider nicht mit leisem Geschnatter ;)


4.) Auf welchen Einrichtungsgegenstand in Deiner Wohnung bist Du besonders stolz?

 Unser Specksteinofen ist unser ganzer Stolz, besonders natürlich jetzt in der kalten 
Jahreszeit. Da verbreitet er eine wunderwohlige Wärme, wird fast täglich für zwei 
Stunden angeheizt und verbreitet dann fast 24 Stunden weiter seine, wie gesagt, wunderwohlige Wärme. 
Die daneben hängende Apfelgardine ist ein vor Jahren aus Finnland mitgebrachtes Souvenir.
Ich liebe sie---am meisten, wenn die Sonne hindurchscheint.




So, und nun wißt ihr ja, wo ihr mich findet...bin dann mal weg!


wohlige Grüße von Daniela

Kommentare:

  1. Eine wunderbar muckelige Lieblingsecke habt ihr da und was mich angeht, hast du alle Fragen so schön beantwortet. Der echte Baum ist klasse und die Gänsemagd nebst Enten auch. Um den Ofen beneide ich euch, was für eine herrliche Gemütlichkeit!
    Und beim Vorhang geht der Frau Appellund das Herzchen auf :)))

    Die Tasche ist von A*mazon:http://www.amazon.de/Schultertasche-VW-Bulli-Design-dunkelbraun/dp/B00F3FL8BM

    Bei dem Duschgel dachte ich das es sich um Blaubeer handelt und hab mich dollst gefreut und ein Pülleken ins Körbchen geschubst, DANN sah ich erst das es Blauer Tee Duft ist und hab dran gerochen, da fand ich es dann nicht mehr so toll.Es mußte im Laden bleiben ;)

    LG,Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca, danke für deine lieben Worte (und den link!)
      Herzlichst
      Daniela

      Löschen
  2. Wundervoll, liebe Daniela! Ich finde alles superschön, aber am meisten bin ich von dem Baum mit den Vögelchen begeistert, so genial ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Einblick in dein Zuhause! Es ist sehr gemütlich!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,

    habe gerade deinen Kommenta gelesen. Ja die Lampe macht wircklich ein tolles Licht, oder?
    Ein Ofen ist allerdings nicht zu toppen - sehr schöne Bilder (=

    Liebe Grüße,
    Irini

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...