Mittwoch, 13. August 2014

#1 & 2: August | Zappalot-Kollektion: "Goil"-Anhänger von den Havelmännchen "gemacht und getragen"






So, da sind wir wieder wie versprochen mit einem schon viel zu lange fälligen
neuen Beitrag zu unserer diesjährigen Zappalot-Kollektion; einer Sammlung von
selbstgefertigten Silberschmuckstücken, in denen immer ein Ausruf -modern oder schon
altbekannt-- verarbeitet wurde.

Hier nun also das August-Schmuckstück mit dem Ausruf:  "GOIL!"
Er fällt eher unter die Rubrik "modern" und ist eine jugendliche Abwandlung
des Begeisterungsausrufs "Geil!", der in unserer Verwandschaft besonders gerne
von meinem Neffen gebraucht wird. Und weil er gerade vor kurzem aus
seinem einjährigen Afrika-Auslandsjahr zurückgekehrt ist, wurde der Ausruf
auf einen Anhänger platziert zusammen mit dem Umriss von Afrika :)

Wir zeigen ihn hier erstmal in der Herstellung:
 Der Umriss wurde aufgezeichnet und auf ein Kupferblech geklebt, dann ausgesägt und versäubert.

Anschließend wurde das "Kupfer-Afrika" auf den Silberanhänger aufgelötet und mattiert.
Mit Buchstabenstempeln wurde das Wort eingestempelt.

So ist ein Erinnerungsstück an ein ereignisreiches Afrikajahr für meinen Neffen enstanden.

"Getragen" hat den Anhänger bisher nur unsere Afrikapuppe:


Am Wochenende wird er verschenkt; bin gespannt, ob er gefällt!


afrikanische Grüße von Daniela




1 Kommentar:

  1. Wunderschön! ich fand schon immer, das Goldschmied ein toller Beruf ist. VG Bea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...