Dienstag, 30. September 2014

freeze please | So muß ein echter Waldspaziergang sein :)




 Ha, das war mal ein Waldspaziergang Mitte September...
nahe Weimar, in Bad Berka, genauer auf dem:
 Logo Drei Türme Weg
(Bildquelle: im-weimarer-land.de)


 Geplant war dieses Reisegeschenk anfangs als Radausflug...
Räder sahen wir aber nur indoors in unserer sehr netten Herberge "velo inn"



 Denn das Wetter war dauerhaft nass, nasser, am nieseligsten:

 Nach einiger Zeit des gemütlichen Wanderns in diesem Waber-Wetter aber passiert Wunderliches,
der Wald fängt an zu leben...oder sogar leise zu lachen? Denn der Wald hat viele viele
Freunde zum Regenfest eingeladen--die Pilze. Sie genießen sichtlich dieses Klima 
und gruppieren sich in kleinen Grüppchen zum Phototermin:

Diese sehen gar aus, wie unser kleines Fünferwandergrüppchen:


 Sie stehen manchmal so nah beieinander, als wollten sie sich aneinanderkuscheln 
gegen den Niesel und die Kühle:

 Wir hingegen sind ganz im Wandermodus, immer der Nase nach und nicht verzagen:

 Auf schöne Ausblicke in die Ferne brauchen wir nicht zu hoffen, denn die bietet dieses
"Regenwaldklima" nicht:

Stattdessen gibt es nasse Füße...

 Eine Weile nimmt der Regen sogar noch zu, von Niesel in Pladder.
Langsam suchen sogar schon die ersten Pilz Schutz wie es scheint:
 

Oder sie putzen sich erst recht hübsch heraus:

Oder biegen sich vor Freude:

 Oder glänzen was das Zeug hält:

 Manche sammeln schonmal für schlechte Zeiten:

 Andere sind total wasserscheu:

Unterschiede---genau wie bei den Menschlein, die da weiterhin wacker durch den Wald huschen:

 Oder bei den Tieren, die so schön trocken den Regentag Regentag sein lassen dürfen:

 Aber auch dieser sonst so regenverliebten Schnecke scheint`s langsam zu nass zu werden:

Doch die Natur kann aus allem ein Kunstwerk machen:

Sogar aus Dauernieselregen mit Wind:

 Stellt euch vor, der Wald hätte Regenschirme gehabt--dann hätten wir diese volle 
Natur-Kunst-Pracht nicht gehabt und der Waldspaziergang wäre viel schneller in Vergessenheit
geraten. So allerdingst sagen wir: "freeze please" (soll heißen: ein
Spaziergang zum in Erinnerung behalten!)

Regenschirme sahen wir tags drauf übrigens noch reichlich, obwohl es garnicht
mehr regnete :)

Auf der Krämerbrücke im schönen Erfurt werden SCHIRMHERREN für diese Kunstinstallation
und zukünftige Projekte der ansässigen Händler und Künstler gesucht:


    herbstliche Grüße von Daniela

Kommentare:

  1. toll pilz-sammlung! ;)

    da fällt mir auf, ich habe in diesem herbst noch gar keine pilze gesehen.
    ich muss dringend mal raus in die natur. :/

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Momente hast du da festgehalten.
    Ich liebe Waldspaziergänge.
    Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Bezaubernde Bilder. Ich habe den September eher noch als Sommermonat in Erinnerung. Bei Dir sieht er schon richtig herbstlich aus.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...