Mittwoch, 1. Oktober 2014

Richtig schick, mein Herbst-Unikat-Ring

Dieser etwas extravagante Ring ist
eigentlich nur durch Zufall entstanden.
Ich teste gerade verschiedene Oberflächengestaltungen für Silber aus
und dabei kam dieser dynamische Herbstring heraus.


 Und dann war wieder ein schönes Schmuckshooting angesagt:




Von der Seite sieht er auch ein wenig aus wie ein Flügel,
aber übersehen kann man ihn definitv nicht auch wenn er eher "dünn" ausgefallen ist,
was die Stärke des Silbers angeht. Dafür ist er aber federleicht (ah, Flügel-Feder!?)
und trotz seiner großen Flächigkeit am Finger kaum zu spüren.
Leicht wie ein Blatt im Wind sozusagen!
Aber für die tägliche Hausarbeit wird er wohl schnell abgenommen ;)


federleichte Grüße von Daniela

(verlinkt mit RUMS)

Kommentare:

  1. Der Ring ist wunderschön. Obwohl er wirklich nicht zu übersehen ist, wirkt er leicht.
    Bei der Hausarbeit würde ich ihn aber auch nicht tragen, dafür ist er viel zu schade.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. das wirklich ein extravagantes schmuckstück! gefällt mir super!
    lg claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...