Dienstag, 12. Mai 2015

I pimp my Patenkind | Mai Abenteuerlust | Teil 1 | & 12 von 12 im Mai 2015

Weiter geht es heute in Havelmännchen`s Welt mit dem
Jahres-Schmuck-Projekt 2015!


Der Titel lautet: I pimp my Patenkind, denn...

Mein Patenkind Antonia wird in diesem Jahr -genauer im Juli-
a c  h t z e h n  Jahre alt. Zu diesem Anlass möchte ich
  jeden Monat ein neues Silberschmuckstück kreieren,
denn die Havelmännchen haben das Motto
"Schmuck erleben, Schmuck für`s Leben" 
Es wird also jugendlich frisch  ;)
Seid dabei und freut euch mit!

eure Havelmännchen
 Die erste Jahreshälfte geht so richtig rasant dem Ende entgegen
und wir zeigen euch heute schon das fünfte Schmuckstückchen dieserAktion!
bisher zu sehen gab es:

Und im Wonne-Monat Mai sind wir ganz abenteuerlustig :)

Entstanden ist eine Taschen/Schlüsselanhänger!
 


 Handgesägt wurde ein Segelboot (mit dem Schriftzug "Ahoi" verbunden), auf einer 
925er Silberplakette entworfen und ein Schlüsselring eingehängt.


Egal ob auf hoher See, in idyllischer Natur...

...oder in interessanten Städten und Metropolen der Welt:


... dieses kleine Kunstwerk kann als Patenkind-Reisebegleiter an Schlüsselbund
oder (Kultur-)Tasche überall hin mitgenommen werden.

Denn es gibt ja so manche Reise, die man im Leben antritt...
welcher Art sie wird oder wie abenteurlich sie jeweils sein kann...
dazu mehr in Teil 2 unseres Mai-Beitrages in der kommenden Woche.

Wenn ihr mögt, begleitet mich nun gerne noch weiter durch die bildliche Reise
des heutigen Tag!

Es ist merkwürdig schwül heute, das Thermometer ist knapp an der 30°C !-Marke
und ich bewege mich eher in ihrer Reisegeschwindigkeit:

Da hilft nur ein Kick ins Koffein-Land:

 Und sich mit dem Beschriften des Küchenschrankes Mut zu machen, dass große
Sprünge  heute mal nicht mehr vollbracht werden:


Auch der Blick in unseren herrlichen Blütenbaum regt zum Träumen und Innehalten an:

Besonders schön, wenn man sogar mit Buch mittendrin im Blütenmeer auf Lesereise gehen kann:

Zwischendurch ist aber Zeit für eine kleine Erfrischung, auch am Arm ;)


Diese wäre jetzt auch fein, steht aber in der Buga in Brandenburg a d Havel,
wo wir am 1. Mai eine wunderschön relaxte Kurz-Reise erlebt haben.
  

nicht wirklich abenteuerlustige Grüße von Daniela


verlinkt mit creadienstag
und ab 17 Uhr mit 12 von 12 und weiteren Bildern des Tages.



Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Anhänger. Ich mag die Silhouette des Papierschiffchens sehr und zusammen mit dem Schriftzug wird es ganz besonders! Ein wunderschönes Geschenk!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  2. Moin! Echt maritim, Dein Anhänger, findet die Küstenmami ;)
    PS: Bei 12 von 12 hatten wir heute SPIELZEIT...

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Anhänger, besonders mit dem Schriftzug. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,
    oh - der Ahoi Anhänger ist ja toll geworden! Da kommt schon richtig Lust auf den Sommer auf. Obwohl, eigentlich kann man ja auch schon jetzt bei schönem Wetter einfach mal in See stechen ;-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    du hast eine ganz wundervoll klare Webseite, gefällt mir sehr gut.
    Die Idee dein Patenkind zu pimpen, toll! Der 18te ist immerhin etwas besonderes. Im ersten Moment dachte ich, du machst ein Bettelarmband, aber es auf verschiedene Schmuckstücke zu verteilen ist auch genial.

    Freu mich dich gefunden zu haben, werde bestimmt öfter mal vorbei schauen oder man trifft sich auf einen Kaffee. Da ich auch in Potsdam wohne :-D

    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Anhänger!
    Und eine super-Idee :)
    ein schönes 12 von 12 hast Du eingestellt.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...