Samstag, 12. September 2015

12von12 im September 2015 | ein Spätsommertag

Jaha, es wird mal wieder Zeit, dass sich hier was tut;
schön, wenn es auffällt, dass es hier viel zu ruhig ist dieser Tage...
Das liegt einerseits daran, 
+dass ich echt den Sommer soooooo viel genießen
wollte (und konnte!) wie möglich ganz ohne sitzen am "Läppi"
 +dass ich auch wegen ätzender Rückenschmerzen kürzlich ebenfalls vermieden 
habe mich hier mal ans Schreiben zu setzen
+dass ich mit meiner "I-pimp-my-Patenkind"-Jahreskollektion jetzt noch weit
vor Ende des Jahres etwas in der Luft hänge, ob ich sie fortsetzen soll oder nicht
(mehr Infos bei Interesse hier klicken)
und
+dass ich jetzt auch regelmässig/täglich meine Werke und auch das "making of"
und anderer "Unwichtigkeiten" des Alltags auf Instagram poste. Geht einfach
schneller mit dem handy zu fotografieren...
(mehr Infos bei Interesse hier rechts am Rand auf den Instgram-Button klicken oder hier klicken )


Aber das Photografieren mit der großen Nikon ist und bleibt hier auf dem Blog
natürlich weiterhin ein "Muß" , daher habe ich sie heute auch für 
die Photoaktion 12von12 --zwölf Bilder unseres Tages-- den ganzen Tag mitgeschleppt :)

 Nun aber mal zum Tagesgeschehen!!

Eigentlich ist Wochenende...aber ich habes chon um 7 Uhr einen Berg Stullen 
für`s sportliche Havelfräulein geschmiert und sie zum Treffpunkt der Volleyballerinnen gefahren...
(wegen akute Eile, Unausgeschlafenheit und Lichtmangels leider unscharf ;) 


Da sieht man`s...echt duster, herbstlich, nebelig draußen


Nur die Geranien mit Morgentau bringen Farbe in die müden Augen




 Als ich zurück komme ist auch das Havelgirlie aufgestanden und studiert wichtige Lektüre.



Die mitgebrachten Brötchen sind heute also frischer als frisch :)


Nächste gute Tat des Tages: Löwi braucht eine kleinere Operation an der Rückennaht.


Aber nach einiger weiterer Haushaltspflichten kommt die Sonne heraus und es geht auf den Erntehof.
 


Sieht das alles toll aus hier!

Noch sind die Körbe leer, die Sortenauswahl groß.

Pinova, Boskop, Champion...alles wird probiert und fast alles auch eingekorbt ;)

So schnell voll die Körbe, die nun in unseren vier Wänden für herbstliche Deko sorgen (s. Instagram)



Sogar die letzten Himbeeren waren ein Augen- und Gaumenschmaus!

Nun lassen wir den fleißigen Samstag gemütlich im Garten ausklinken
und sind auch bald wieder mit unseren neuen Schmuckwerken hier anwesend, versprochen!!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...