Dienstag, 12. Januar 2016

12 von 12 im Januar 2016 | alles neu

Hallo und willkommen hier zu den 12 Bildern des Tages im neuen Jahr!
 Wir sind heute wieder gerne dabei...schaut mal, was der Tag bei uns so alles
Neues gebracht hat: 

Da ist als erstes dieses "Designer"-Windlicht, dessen Idee (von mir
leicht abgewandelt mit einer grauen Granitfliese aus einem Italienurlaub) von meinem
Bruder stammt. Dieses Design passt einfach besser zum Ofen und hat natürlich den weiteren
wichtigen Vorteil...hat kaum Arbeit gemacht im Gegensatz zu dem Holzkreuchen 
vom Bruder-Entwurf ;)

So, nun brennt die Kerze auch schon, da es wieder dunkelt und ich kann alle weiteren 
Bilder des Tages eigentlich wegen des Dauer-Grauseins da draußen nur mit der Blitzlampe 
machen...

das nennt man dann wohl:
Für den Schriftzug hat meine Schwester lustige Gimmicks hergestellt und ich habe ihn
direkt nach dem Fotographieren mit in die Werkstatt genommen als 
neue Fensterdeko :)

Für das passende Wintergefühl gab es neue Schneeflockenschmuckkunst,
aber leider blieb der neue Schnee erstmal aus.



Diese neue Kette soll mit Lavasteinen (die flachen schwarzen runden) das Herz erwärmen.


 Neuer Tag, neues Futter für die Draußen-Zwergkaninchen.
Flo, der kleine Feinschmecker, macht sich wie wild drüber her...daher unscharf getroffen ;)

Neppo ist wieder seeeehr vorsichtig und erstmal auf dem Sprung, der kleine Schisser.

 Weiter geht es mit dem ersten Taufkreuzchen im neuen Jahr (Rückseite mit Wunschnamen).

 Und einem Schlüsselanhänger-Paar mit jeweils einem Flügel für eine neues Brautpaar.

Und nach der Arbeit beherzige ich nun nur noch mein (neues wie altes Motto)

Ich genieße das neu aufgeräumte vom Weihnachtsblinbling befreite Wohnzimmer mit
schöner neuer Kuscheldecke (s. links)

 ...und frage mich ob die Spatzen und anderen Vögel, die ich pfeifen lasse, mal das neue Vogelfutter
probieren wollen bei dem Niesel da draußen.

 So! Das waren meine neuen 12 Bilder im neuen Jahr!


Schönen Abend an die Bloggerwelt!

Daniela



Kommentare:

  1. So viel schönes Kerzenlicht. So gemütlich ist es. So einen Meisenring hatte ich auch aufgehängt. Den haben die Vögel auch ignoriert. Komisch, bei der Tochter stürzen sie sich auf das Futter, kaum dass es hängt.
    Dir noch einen schönen Abend
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    was für ein großartiges Windlicht habt Ihr da gestaltet. Das sorgt nicht nur für reichlich Lichterglanz und Gemütlichkeit, sondern auch für tolle Licht. So in der Winterzeit dürfen brennende Kerzen nie fehlen, oder?
    Auch deine Schneeflockenschmuckkunst gefällt mir ausgesprochen gut. Vieben Dank übrigens für deine lieben Worte, ich freu mich sehr darüber :-)
    Einen tollen Start ins Wochenende und winterliche Schneeflockengrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...