Dienstag, 5. Januar 2016

Achtung ! Kalorienbombe!!

Dieser Post ist nichts für Leute, die gerade eine der weitverbreiteten Neujahrsdiäten
beginnen!! Denn es wird richtig lecker und kalorienreich!

Das Havelgirlie hat das erste Mal ein Rezept aus ihrem neuen Backbuch
"Klein geht auch" von Regine Stroner (Kosmos Verlag) ausprobiert.


Und zwar die Moussetörtchen...also gleich mal in die feine Konfiserie.
(auf Instagram seht ihr auch das sehr gekonnte "Unterheben!" des Eischnees)


Der Schokoboden allein ist schon---mächtig!! Eigentlich wie Brownies
nur noch etwas schokoladiger würde ich sagen...
und das Topping besteht aus allerfeinstem Mousse au chocolat :)


Herrlich!!
Und das war erst das erste Rezept!!!
Sie sind in dem Buch übrigens alle für Mini-Gebäcke gedacht, aber in der
original großen Menge der Zutaten anzurühren---daher der Titel (s.o.)


 Und was passiert, wenn man die feine Mousse auf den noch nicht vollständig abgekühlten 
Boden (im Tortenring!) füllt und dann auch noch die vorgeschriebene Kühlschrankzeit
um einiges abkürzt, seht ihr hier:


 Es ensteht ein Schokoladenvulkan :)

Was für ein Schockoschlecken...


genießerische Grüße von Daniela


verlinkt mit creadienstag und HOT









Kommentare:

  1. Boa, der Schockovulkan sieht in der Tat gefährlich aus :-)
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Es sieht beides sehr lecker aus. Ich wünsche dir noch ein schönes neues Jahr und mach weiter so.

    LG Karolin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...